Raunächte nehmen Anlauf

... Tage werden sichtlich kürzer, die dunkle Zeit hat begonnen. Noch vor paar Tagen feierten wir das Fest der Toten, das Fest der Ahnen! Für mich immer eine Zeit, zu der man räuchert. Mit dem Rauch der Pflanzen und Harze einfach Danke sagen. Sich verbinden und der eigenen Wurzel bewußt werden. Es hat etwas erdendes in sich...

Die rote, fruchtbare Göttin wurde von der waisen, alten Perchta abgelöst; so sagt die alte Religion. Es beginnt die Zeit des Rückzugs. So wie Mutter Erde in der Natur alles abwirtft, das nicht mehr gebraucht wird und sich zurück in die Erde zu den Wurzeln ziet, so ist es auch für uns eine Einladung, dem zu folgen.

Vielleicht hast Du Lust und zündest eine Kohle für Dich an. Idealer Weise möchtest Du nach einer kurzen Reinigung dich mit Räucherwerk wie Balace oder Kraft der Liebe auf diese Zeit einstimmen. Versuch es! Du wirst die wunderbare Erfahrung machen, wie nahe wir doch der Natur sind.Ich wünsche Dir viel Spass und Freude bei Deinem Tun! Love & Peace, Dana

Kontakt

Dana Sukreski

Schaumannstrasse 28

2100 Korneuburg

 

Tel.: +43 (0)664 - 951 4245

e-mail: info@raeuchern-mit-dana.at

Lage